FANDOM


Kette
Kette
Anno 1503

Anno1503 front
Entwickler
Publisher
Veröffentlichung
25. Oktober 2002
Spielmodi
Einzelspieler
Plattform(en)
Windows

Anno 1503 ist der zweite Teil der Anno-Reihe und wurde von Sunflowers sowie Max Design entwickelt und am 25. Oktober 2002 veröffentlicht.

SpielBearbeiten

Anders als beim Vorgänger zahlt man keine Steuern mehr in Anno 1503. Man verdient nun durch die Waren, die der Spieler den Einwohnern am Markt zu Verfügung stellt. Die Piraten haben nun einen festen Standort, der oft mit vielen Türmen versehen ist. Die Piraten können von dem Spieler nun auch Schutzgeld verlangen. Die Spieler können Bündnisse schließen, bei denen der Spieler dem jeweils anderen helfen kann, falls dieser angegriffen wird. Außerdem sollte es einen Mehrspielermodus geben, der es jedoch wegen vieler technischer Probleme nicht ins fertige Spiel schaffte.

Erweiterung Bearbeiten

Anno 1503: Schätze, Monster und Piraten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.