FANDOM


Kette
Kette
Leif Jorgensen

Leif Jorgensen Portrait
Verhalten
Amateur
Schwierigkeit
leicht
Wappen/Farbe
Wappen Leif Jorgensen / hellgrün

Leif Jorgensen ist der einfachste Computergegner in Anno 1404. Er ist ein Tollpatsch und will nicht eingestehen, dass er ein untalentierter Minnesänger ist.

Wappen Leif Jorgensen Hintergrund Wappen Leif Jorgensen Bearbeiten

Leif ist fast noch ein Kind, sodass er kaum in der Lage ist, eine Stadt zu leiten. Dementsprechend ist er auf seine freundlichen Nachbarn angewiesen. Er unterschreibt schnell Verträge und leiht seinen Freunden ohne Nörgeleien Geld. Trotz seines nervigen Auftretens ist Leif ein guter Junge.

Große Angst hat Leif vor den machthungrigen Aggressoren, die den kleinen Leif als leichte Beute betrachten und keine Gewissenskämpfe haben, bevor sie seine Stadt dem Erdboden gleichmachen.

In Anno 1404 Venedig verliebt sich Leif in Baronessa Constanza Zanchi, die die Avancen ihrers Liebhabers nicht erwidert. In ihren Augen ist Leif kein standesgerechter Geselle für sie.

In „Schlüssel der Macht“ steckt Leif erneut in der Klemme: Garibaldi hat es auf den Stadtschlüssel seiner Siedlung abgesehen.

Leifs Unbeholfenheit liegt anscheinend in der Familie: Auch sein Nachfahre Hendrik Jorgensen hat es der Poesie verschlagen, stößt bei seinem Publikum auch auf eingeschränkten Jubel. Tilda Jorgensen, eine Nachfahrin der beiden, widmet sich nicht mehr der Kunst, sondern dem Naturschutz.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.