FANDOM


Konstruktion
Der Inhalt des Artikels stammt aus der Closed Beta von Anno Online und kann von der finalen Version abweichen.
Konstruktion

Marktplatz ist der erste Auftrag in ANNO Online. Dieser wird dem Spieler von Lord Richard Northburgh gegeben. Der zweite Teil des Auftrags wird erstvergeben wenn der Spieler den Auftrag Wohnhäuser abgeschlossen hat.

AuftragsbeschreibungBearbeiten

Erfüllt das Bedürfnis nach Gemeinschaft.Bearbeiten

Unsere Kundschafter sind zurück, und sie bringen gute Neuigkeiten: Diese Inselgruppe ist nicht bewohnt. Ihr hattet recht - an diesem Ort können wir eine Stadt gründen. Euer Vater hat mir an unseren gemeinsamen Abend so viel von seinem Traum erzählt, genau ein solches Eiland irgendwann zu finden und mit Leben zu füllen. Er wäre glücklich, wenn er wüsste, das Ihr nun seinen Traum verwirklicht. Sodann, ans Werk. Die kaiserliche Depesche habt Ihr im Gepäck - diese Welt ist nun die Eure. Beweist denjenigen das Gegenteil, die Euch das Scheitern prophezeien. Und beweist dem Kaiser, dass er gut daran tat, Euch so zu vertrauen, wie ich es schon lange tue.

- Brief von Lord Richard Northburgh (welcher den Spieler vordem errichten des Marktplatzes erreicht)

  1. Errichet 1 Kleiner Marktplatz.
  2. Stellt eine Straßenverbindung zwischen Bauernhaus und Marktplatz her.

Belohnung:

  1. Münze 400; Erfahrung 5
  2. Münze 450; Holz 5; Erfahrung 5

Hinweise:

  • Nachdem Ihr den Marktplatz ausgewählt habt, zeigt die erleuchtete Fläche den Einflussbereich dieses Gebäudes an. Errichtet so viele Wohnhäuser wie möglich innerhalb dieses Bereichs.
  • Den Einflussradius eines Gebäudes kann entweder bei dessem Bau angesehen werden oder indem das Gebäude angeklickt wird.
  • Verbindet stets alle Wohnhäuser mit einem Marktplatz.
  • Vorausschauende Planung kann viele Ressourcen und Taler einsparen.

AblaufBearbeiten

Teil 1Bearbeiten

Es hat sich das Gerücht verbereitet, das Ihr den Bau eines Marktplatzes in Auftrag geben wollt. Die Ankunft der Händler wird bereits von einigen Bevohnern sehnlichst erwartet. - Lord Richard Northburgh

1. Marktplätze gehören zu den wichtigsten Gebäuden einer funktionierenden Stadt. Sie verkaufen Waren an die im Einflussradius liegenden Wohnhäuser. Diese Verkäufe sind Eure Haupteinnahmequelle. Der kleine Marktplatz stillt in einem kleinen Umkreis das Bedürfnis nach Gemeinschaft. Es werden 1.700 Goldmünzen und fünfzehn Holz benötigt um diesen zu errichten.

Seht nur, wie friedlich sich die Menschen auf dem Marktplatz versammeln. Einige Bauern haben bereits mit dem Verkauf ihrer Waren begonnen und es wird noch allerlei Neues zu entdecken geben. Gute Arbeit! - Lord Richard Northburgh

Teil 2Bearbeiten

Sobald Eure Siedler ihre Häuser verlassen, stehen sie im Schmutz. Könnt Ihr nicht einige Wege anlegen, damit sie den Marktplatz trockenen Fußes erreichen können? - Lord Richard Northburgh

2. Benutzt den Weg, um die Häuser mit dem Marktplatz zuverbinden.

Die neue Straße ist wirklich hilfreich, um den Marktplatz zu erreichen.